20100705 Zurück zu Sphinx

Ich habe meinen Blog nach Sphinx migriert. Nach und nach will ich auch das erste Halbjahr 2010 nachträglich konvertieren, das vorläufig noch unter http://code.google.com/p/lino/wiki/WikiBlog steht.

Unterschiede: - Google funktioniert out-of-the-box, Sphinx braucht mehr Einarbeitung.

Warum ich umsteige:

  • Sphinx’s Markup-Sprache ist erweiterbar.
  • Sphinx’s Web-Layout ist anpassbar, und sogar das Default-Layout ist deutlich besser als das von Google.
  • Insgesamt finde ich reST besser als Googles Markup. Allein dass Aufzählungen keine Zeilenumbrüche haben dürfen, fand ich störend.
  • Vielleicht will ich den Kram ja irgendwann mal als PDF veröffentlichen.
  • Jetzt kann ich mit meinem eigenen Lieblingseditor arbeiten.

Was ich vermissen werde (bzw. was ich gerne noch automatisieren will):

  • Bei Google klickte man einfach auf “Edit this Page”, bei Sphinx muss man überlegen und die rst-Datei in den Editor laden.
  • Mit Sphinx muss ich dran denken, den Kram hochzuladen.