20101027

WebDAV

Ich habe ein bisschen im Modul lino.utils.printable dokumentiert. Mir ist noch nicht ganz klar, ob die Unterteilung zwischen WebDAV-Dokumenten (die von Lino nur einmal generiert werden und dann vom Benutzer ausgefüllt, bearbeitet und über WebDAV wieder gespeichert werden) und PDF-Dokumenten (die nur gelesen werden) noch einen Einfluss auf z.B. das cache-Verzeichnis haben soll. Momentan sind jedenfalls auch die Verzeichnisse der Druckmethoden, die .pdf generieren, per WebDAV bearbeitbar. Und das ist unnötig.

Auch ein bisschen gesurft habe ich. Laut diesem Artikel könnte WebDAV zumindest für .rtf-Dokumente out of the box mit dem bisherigen Schema funktionieren.

To do: http://plone.org/documentation/kb/webdav lesen.

Printable documents

Wo sollen die lokalen Vorlagen gespeichert werden?

Erstmal verschiebe ich das lokale templates-Verzeichnis von DATA_DIR nach PROJECT_DIR, weil das mir sonst zu sehr versteckt ist.

Zu bemerken ist, dass die Vorlagen für Printables zumindest momentan nicht wie Django-Templates in den jeweiligen Verzeichnissen der INSTALLED_APPS gesucht werden. Deshalb ändere ich sogar den Namen templates nach… sagen wir mal… print_templates… nee, doctemplates.

Der Name Printable ist etwas gefährlich, weil hier ja im Grunde gar nichts gedruckt wird, sondern es werden lediglich druckbare Dokumente generiert. Ob und wenn ja wann die ausgedruckt oder ausgeliefert wurden, darum kümmert sich Lino momentan noch nicht. Also “Printable” ist zwar gefährlich, aber im Grunde ganz korrekt. “PrintMethod” dagegen ist eindeutig falsch. Das müsste stattdessen besser … ähm… BuildMethod heißen. Gesagt, getan.

Änderungen in fixtures/initial_data.dpy, weil ich WebDAV zunächst mal mit RTF-Dokumenten ausprobieren will, um endlich brauchbare Beispiele zu kriegen.

Im doctemplates-Verzeichnis gibt es jetzt eine weitere mögliche Ebene von Unterverzeichnissen:

build_method / language [/ group]

Wird benutzt in notes.NoteType.template, damit dort nur Dateien aus der Gruppe names notes angezeigt werden.

NotesByOwner

Wo wir gerade dabei sind, machen wir auch eine Strukturänderung, die ansonsten bestimmt irgendwann nötig würde. Note.person und Note.company werden ersetzt durch Note.owner.

Upps, der Drucken-Knopf hatte doch noch ein Problem. Und der CSV-Button funktionierte ebenfalls nicht. Behoben.

Release

Released /releases/2010/1027 Installed only on Tups.