20110606

Zu schnell geschossen

Upps, in der Tat, bei meinem Django ticket #16151 hatte ich zu schnell geschossen. Die beiden Meldungen “No fixtures found” kam ja nur, weil in initdb sowohl das syncdb als auch das flush jeweils ein loaddata initial_data aufriefen (was ich ja nun durch das undokumentierte load_initial_data=False) vermeide). Meine Änderung im Django-Code hatte mir geholfen, das zu verstehen. Sie funktionierte aber nur zufällig, weil es zwei Aufrufe mit jeweils einem Argument waren.

Test-Suite

Die Tests in test_apps führen ja ein richtiges Schattendasein. (Ich jedenfalls habe sie schon ewig nicht mehr laufenlassen…) Deshalb suche ich nach einem System, um sie alle hintereinander laufenzulassen, ohne dabei in der settings.py rumkommentieren zu müssen.

Hier noch was für die Todo-Liste bei Gelegenheit: Wenn ich ein Model importiere, das gar nicht installiert ist (also dessen “application” nicht in INSTALLED_APPS drin ist). In diesem Fall wird keine Tabelle in der Datenbank erstellt. Aber wie kann ich das testen? Lino sollte für solche Modelle keinen Report machen.

Checkin 20110606

lino.apps.igen no longer depends on Django ticket #10808

Die Tests von lino.apps.igen funktionieren weiterhin nicht (ValidationError: {‘journal’: [u’This field cannot be null.’]}), unser altbekanntes Django ticket #10808.

Soll ich ihnen wenigstens den Patch anpassen? Updated to revision 16331. Aber die Arbeit lohnt sich nicht, solange mtredinnick Bedenken hat. Ich habe ja meine Erfahrungen mit Django.

Aber jetzt bin ich es Leid, darauf zu warten, jetzt umgehe ich es: Änderungen in lino.modlib.sales.models.Journal.create_document() und in lino.modlib.sales.fixtures.demo(). In der demo fixture kann ich deswegen nicht den Instantiator verwenden, weil der ja nicht ahnen kann, dass er Journal.create_document <lino.modlib.journals.models.Journal.create_document> verwenden muss. Schade.

Checkin 20110606b.

Noch ein Bug

Noch ein Bug weniger: wenn man in einem RichTextField inline etwas änderte und dann auf “Edit text in own window” klickte (um mehr Formatierungsmöglichkeiten zu haben), dann wurden die Änderungen nicht ins eigene Fenster übernommen.

Checkin 20110606c.

Small changes for Brussels

  • Translations to french (in .po files and in fixtures)
  • Less chaotic structure of configuration menu
  • lino.apps.dsbe.models.StudyType.name is now a babel field.
  • New field lino.modlib.users.models.User.is_expert.
  • initdb didn’t modify existing tables. I had to quasi reimplement the reset command. initdb does now a manual DROP TABLE for all tables in all applications.

Checkin 20110606d.