20121003..04

  • Aktionsdialogfenster geht weiter, ist aber noch nicht fertig.
  • Einige Funktionen in ui.extjs3.ext_ui.Renderer, die bisher strings zurückgaben, geben jetzt auch xmlgen.html-Objekte zurück.
  • lino.utils.niss enthält jetzt die Utilities zur belgischen NISS, die bisher in lino_welfare.modlib.pcsw.models standen. Neue neue Funktion gen_niss, die ich zum Generieren fiktiver, aber syntaktisch gültiger NISS brauche.
  • watch_tim caused an AttributeError ‘City’ object has no attribute ‘street’ when trying to synchronize a PLZ to City. PLZ inherited PAR.
  • watch_tim caused a ValueError invalid literal for int() with base 10: ‘’ when trying to find a Partner without IdPar.

Entwicklungslawine

Aktionsdialogfenster ist noch deutlich komplizierter als ich sowieso schon geahnt hatte.

Bisher wurden ja alle Aktionen aus den Basisklassen eines Actors mit deepcopy kopiert. Das war nicht gerade schön, aber nötig, weil Lino sich intern darauf verließ, dass jede Aktion einen eindeutigen Namen hat. Da ist jetzt vorbei. Renamed Action.actor to Action.defining_actor. Action.__str__ is no longer allowed. Must use Action.full_name(actor) instead. New class actions.BoundAction.