Wednesday, April 18, 2018

Gerd, Steve and I had another work session. We continued the work started Wednesday, April 11, 2018 and tested eidreader on their test server. It was a feast to see Lino read eID cards and invoke their Office suite without any Java.

Main problem was a limitation of the Windows registry where you cannot simply redirect to a log file. That’s why I added a new command-line option --logfile to eidreader and released version 0.0.7 (Changes in eidreader).

We tested a few more eID cards and adapted lino_xl.lib.beid:

  • lino_xl.lib.beid.BeIdCardTypes has two new items “01” and “06” (seems that they decided to add a leading “0”).
  • Parsing of gender from eID did not recognize “Vrouwelijk” and “Weiblich”.
  • New error message “No card data found” e.g. when card reader was empty.
  • Changed error message “Abandoned after {} seconds”.

General optimizations in Lino Welfare:

  • Wenn man einen Begleiter zuweist, steht die neue Begleitung jetzt automatisch auf primär. Falls es bereits einen PB gab, wird dieser abgeschaltet.
  • Was tun, wenn ein Sozi aufhört? end_date ausfüllen. Benutzerart nicht auf leer setzen, weil man sonst nicht mehr als dieser User arbeiten kann.
  • Panel VSEs ist nicht sichtbar (für Caroline, 200 Sozi) -> Caroline kriegt usertype 420.
  • Kalendereinträge: chronologisch rückwärts sortieren.

TODO (including the items from Wednesday, April 11, 2018):

  • Historik (Notizen) : wenn mehr als 15 Zeilen sind, dann fehlt die Pseudezeile, auf der man doppelklicken kann, um schnell eine neue Notiz zu erstellen. Lösung: z.B. ein eigener Button dafür. Oder aber Insert im Kontextmenü (rechter Mausklick) müsste auch klappen, wenn man es auf einer Notiz klickt, für die man kein Schreibrecht hat. Oder: Zusammenfassung (slave summary) mit (+)-Button am Ende.
  • Kontoauszüge werden bei Belfius irgendwann bereitgestellt, einmal am Tag im Sekretariat importiert und auf dem Server abgespeichert, und in der Nacht darauf von Lino eingelesen. Aber manchmal sind auch die Kontoauszüge von vor mehr als einem Tag nicht da. TODO: läuft der cron-Job stündlich? Oder nur in der Nacht?
  • Fehlermeldung, wenn User.newcomer_consultations eingeschaltet ist und der Benutzer keinen Kalender hat.
  • Wenn ein Sozi aufhört, sollten alle Begleitungen (idealerweise anklickbar) in einem Rutsch transferiert werden können. Mit Begründung.
  • User.last_login ist momentan immer leer. Sollte bei Login gesetzt werden.
  • Wenn ein User wegen start_date bzw. end_date nicht aktiv ist, sollte er an gewissen Stellen nicht mehr erscheinen. Insbesondere keine Termine gemacht bekommen und generell in allen Auswahlfeldern.