Thursday, August 14, 2014

Letzter Feinschliff nach den gestrigen Umstrukturierungen.

Baustellenbesichtigung “Bescheinigungen”

Nachträge zum gestern Besprochenen:

  • Die beiden zentralen Konzepte nenne ich nun “Hilfebeschluss” und “Hilfebescheinigung”. Ein Beschluss muss immer ein Beginndatum haben. Die Periode einer Bescheinigung muss innerhalb der Periode des Beschlusses liegen.
  • Es gibt momentan drei Arten von Hilfebescheinigungen: Übernahmescheine, Einkommensbescheinigungen und Einfache Hilfebescheinigungen. Wenn man eine neue Hilfeart definiert (Konfigurierung ‣ Empfang ‣ Hilfearten), muss man diese Bescheinigungsart angeben.
  • Um eine Hilfebescheinigung auszustellen, muss ein entsprechender Hilfebeschluss vorliegen. Man klickt dann einfach in der Tabelle “Hilfebeschlüsse” auf den Link “Bescheinigung erstellen”.
  • Ein Hilfebeschluss in Lino kann auch auch ohne tatsächlichen Ratsbeschluss angelegt werden. In diesem Fall übernimmt sozusagen der Autor des Beschlusses (ein Benutzer) die “Verantwortung”. Möglicherweise schränken wir Lino irgendwann ein, dass Hilfebeschlüsse nur von Sozis erstellt werden können.
  • Einkommensbescheinigungen : Der Beschluss ist lediglich die prinzipielle Tatsache, dass der Klient seit einem bestimmten Datum z.B. EiEi erhält. Die Kategorie und der Betrag wird für jede Bescheinigung manuell eingegeben.
  • AMK und DMH sind zwei verschiedene Hilfearten, die die gleiche Bescheinigungsart haben, nämlich Übernahmescheine. Bei AMK muss die Option “Dringend” abgeschaltet sein und bei DMH eingeschaltet. Dies wird aber von Lino momentan weder vorbelegt noch kontrolliert.
  • Bescheinigungen können bestätigt und “entstätigt” werden. Dieses Feature wird momentan nicht genutzt.
  • Arztarten sind jetzt als Klientenkontaktarten definiert. Neues Feld ClientContactType.can_refund muss für die “medizinischen” Klientenkontaktarten eingeschaltet werden, damit sie in Übernahmescheinen auswählbar sind. Ärzte sollten als Personen erfasst werden. Können aber theoretisch auch Organisationen sein.
  • Ärzte werden automatisch erstellt, wenn sie noch nicht existieren. Vorsicht: in diesem Fall immer “Vorname Nachname” eingeben. Lino setzt automatisch ein “Dr.” davor.

Wir sind überm Berg

Zusammenfassung meines letzten Gesprächs mit Gerd vor seinem Urlaub. Erstmals seit Langem haben wir beide den Eindruck, dass wir überm Berg sind!

Notierenswert dass wir anfangs 10 Minuten beide glaubten, dass wir nie zu einer Einigung kommen. Das kam wegen meines Satzes “In diesem Fall übernimmt sozusagen der Autor des Beschlusses (ein Benutzer) die Verantwortung.”, bzw. auch weil Gerd irritiert gewesen war, dass ich das Panel “Bescheinigung erstellen” wieder rausgeholt hatte. Fazit: Analyse erfordert viel Zeit und Energie und Adrenalin. Rapid Prototyping kann den Stress erhöhen, ist aber letzten Endes effizienter als die klassischen Methoden.

DONE:

  • Es gibt auch Hilfearten (z.B. “Erstattung”), für die nie eine Bescheinigung gedruckt wird. Deren Feld Bescheinigungsart kann jetzt leer bleiben.
  • Einen “Bestätiger” soll es nicht nur pro Bescheinigung, sondern auch pro Beschluss geben. Bestätiger der Beschlusses ist par défaut der Primärbegleiter, Bestätiger einer Bescheinigung ist der des Beschlusses.
  • Bestätiger immer auch in jedem insert_layout sichtbar
  • Lebensmittelbank: Empfänger (Rotes Kreuz) fehlt (d.h. neue Felder company und contact_person in AidType)
  • Übernahmescheine:
    • Ankreuzfeld RefundConfirmation.urgent kommt weg.
    • Pro Bescheinigung auch die Apotheke sehen (vorbelegt aus Klientenkontakt) und ändern können (d.h.: Neue Felder AidType.pharmacy_type und RefundConfirmation.pharmacy.

Die restlichen Tuduhs packe ich ein, weil die jetzt 4 Wochen warten dürfen: docs/tickets/122.